Aktuelles                               

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

an dieser Stelle einige erklärende Worte zum neuen Antikörpertest gegen Coronaviren.

 

Sobald ein Krankheitserreger in Ihren Körper eindringt fängt ihr Immunsystem an diesen abzuwehren. Dafür produziert es unter anderem Antikörper. Das sind Proteine, die gegen die Erreger gerichtet sind. Wenn wir im Blut also Antikörper nachweisen, dann wissen wir, das unser Körper Maßnahmen ergriffen hat gegen die Erreger.

Dieser Test macht zum Beispiel Sinn bei Patienten, die ca. 3 Wochen zuvor einen schweren Erkältungsinfekt hatten und man jetzt wissen will, ob das eine Coronavirusinfektion war. Der Test zeigt nicht ob eine akute Infektion vorliegt, sondern nur ob eine Infektion vorlag. Dafür muss eine Blutabnahme erfolgen, frühestens aber 2 Wochen nach Beginn der Symptome. Der Test ist allerdings nicht zu 100% sicher (die Schnelltests sind völlig ungenau) und die Kosten von ca. €15 bis €35 werden noch nicht von den Krankenkassen übernommen.

Für die Frage ob eine akute Coronavirusinfektion vorliegt, muss weiterhin der Abstrich gemacht werden, in dem der Virus direkt nachgewiesen wird.

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns!